2015 Termine

6. GV SARTEV 13. Juni 2015 in Lavin: Die Einladung an die Mitglieder ist erfolgt.

Vereinsausflug ins Bergell vom Samstag/Sonntag 05.-06. September 2015: Die Einladung ist erfolgt.

Kontakt: Silvia Rauch: A l'En 15 7503 Samedan, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Vereinsausflug vom 6.-7. September 2014

Nach individueller Anreise trafen sich am Samstag, den 6. September um 14 h, die angemeldeten 17 Vereinsmitglieder im Albergo Croce Bianca, Poschiavo. Gemeinsam erlebten wir in Poschiavo ein abwechslungsreiches Wochenende (Besuch mit Führung des Kunstmuseums Casa Console; Besichtigung mit Führung der Casa Tomé in Poschiavo; Geführte Dorfbesichtigung; Besuch im Hotel Albrici mit Ausführungen zur Hotelgeschichte mit dem antiken Sibyllen-Saal).

Einerseits konnten wir die lokale Kultur, Geschichte und einheimische Küche erleben, andererseits hatten wir genügend Zeit, um auch persönliche Kontakte zu pflegen. Man war sich einig, weiterhin einen Vereinsausflug ins Jahresprogramm aufzunehmen.

Gedenktafel Chasa Rontsch Ftan

1.9.2014: An der Chasa Rontsch in Ftan, dem ehemaligen Wohnhaus mit Atelier von Edgar Vital, erinnert nun eine schöne Gedenktafel an den Künstler. Gestaltung und das Anbringen der Tafel erfolgte auf Initiative unseres Vereinsmitglied Heidi Tacier. Ganz herzlichen Dank für den äusserst wertvollen Beitrag zum Andenken an Edgar.

 

5. GV SARTEV 14. Juni 2014

GV Vorprogramm: Erneut - bei schönstem Wetter - ist es uns gelungen mit einem tollen Vorprogramm rund 30 Vereinsmitglieder an die GV zu locken. Als Gäste im wunderbaren Zuhause von Maisi & Corsin Feuerstein in Scuol erhielten wir ab 10 Uhr sensationelle Eindrücke ins künstlerische und handwerkliche Schaffen von Corsin. Drei seiner "Werkplätze" - Malatelier, Schreinerei und Fliegenbinderei - wurden uns vorgestellt. Dass Corsin und Maisi mit den selbstgemachten Fischködern auch Lachse fangen, ist im Atelier auf zahlreichen Fotos bewiesen. Wer am Vorprograqmm teilgenommen hat, weiss auch wie selbstgefangener Wildlachs schmeckt. Maisi überraschte uns mit einem exquisiten Apéro. Nochmals ganz herzlichen Dank!

GV und Anschlussprogramm: In der Pensiun Aldier in Sent fand nach dem gemeinsamen Mittagessen die GV statt. Der Name Aldier ist gleichsam auch Programm: Er setzt sich zusammen aus AL (ALberto Giacometti) DI (DIego Giacometti) und ER (ERnst Scheidegger). Im Gewölbekeller und in den öffentlichen Räumen des Hotels sind ihre Werke ausgestellt: Fotografien von Ernst Scheidegger und die fast komplette Grafiksammlung von Alberto Giacometti und Objekte von Diego Giacometti. - Gerne erinnern wir uns an die Ausführungen des Hausherrn Carlos Gross, der uns auch "Müsterchen" aus seiner über 25 jährigen Sammlertätigkeit verriet und über Details der sorgfältigen Hausrenovation berichtete.

 

Wandern wie gemalt - Graubünden

Am 13. Juni 2014 fand im Hotel Schweizerhof, Lenzerheide, die Präsentation des Buches "Wandern wie gemalt - Graubünden" statt. Die Autorin Ruth Michel Richter und der Fotograf Konrad Richter stellten ihr Konzept des Kunst-Wander-Buchs vor: Sie suchen jene Standorte auf, von denen aus bekannte Schweizer und internationale Künstler ihre berühmten Landschaftsbilder gemalt haben und verbinden diese Orte mit Wanderrouten und Hintergrundinformationen zur Biografie, Entstehungszeit und dem kunstgeschichtlichen Kontext. Im Kapitel "Edgar Vital - Stiller Meister im Engadin" wird auf 30 Seiten die Wanderung von Guarda über Bos-cha-Chanoua-Ftan nach Scuol beschrieben. Von Edgar Vital haben die Autoren 4 Bilder ausgewählt.

2014 Ausstellungen Edgar Vital

Auch während der Wintermonate 2013/14 und während der Sommersaison 2014 sind in Ftan im Hotel Engiadina und neu im Café Scuntrada öffentlich kleine, schöne Werkgruppen von Edgar Vital zu sehen. Insgesamt werden 23 Bilder präsentiert. Dank unserem Vereinsmitglied Cilgia Florineth kann in der alten Mühle von Ftan erstmals unser neues Bild "Mühle Ftan" ausgestellt werden.

4. GV SARTEV 22. Juni 2013

Generalversammlung 2013: Am Samstag, 22. Juni 2013 findet um 14.15 h im Hotel Paradies, Ftan, die 4. ordentliche Generalversammlung der Società "Art Edgar Vital" statt. Alle Vereinsmitglieder sind herzlich eingeladen. Die schriftliche Einladung mit Jahresbericht wird am 12. Mai 2013 den Mitgliedern zugestellt.

Vorprogramm 2013: Nehmen Sie am Vorprogramm teil und nutzen Sie die Gelegenheit, um 10.30 h im Hotel Paradies (www.paradieshotel.ch) an einer Hausführung mit dem Künstler und Kunstexperten Jacques Guidon teilzunehmen. Kunst & Kultur sind im Privathotel Paradies allgegenwärtig. Eine beeindruckende und wertvolle Sammlung Graubündner Kultur schmückt die Räume dieses inspirierenden Hauses. Nach dem Apéro geniessen wir auf der Terasse des Hotels den Mittagsgrill. Kosten Fr. 50.- (trockenes Gedeck). Anmeldung für Apéro und Mittagessen bis 18. Juni 2013 erforderlich. Kontakt: Silvia Rauch; Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Ausflug mit Kunstprogramm 19.4.2013

Ausflug mit Kunstprogramm: Am Freitag, 19. April 2013 trafen sich 27 Vereinsmitglieder und Kunstfreunde in Chur. Vormittags besuchten wir das Archiv der Fundaziun Capauliana. Frau Silvia Conzett, Volkskundlerin und Geschäftsführerin des Archivs, informierte uns über ihre Tätigkeit und führte uns durch die einzigartige Sammlung, in der auch Bilder von Edgar Vital zu finden sind. Nach dem Apéro in der Capauliana verschoben wir uns ins Restaurant B12 zum Mittagessen. Den Nachmittag verbrachten wir im Bündner Kunstmuseum. Frau Nicole Seeberger, wissenschaftliche Mitarbeiterin und Registrarin, berichtete uns anhand des Bildnisses "Fräulein M.F." von Edgar Vital über seine Malweise, seine Zeit und seine Zeitgenossen. Nach der anschliessenden Diskussion und Kaffepause stand uns bis zur Verabschiedung gegen 17 h noch die aktuelle Ausstellung "Ansichtssache - 150 Jahre Architekturfotografie in Graubünden" zur freien Besichtigung offen.

2012/13 - Edgar Vital im Hotel Engiadina, Ftan

Auch über die Wintermonate 2012/13 soll in Ftan öffentlich eine kleine, schöne Werkgruppe zu sehen sein. Wir danken der Wirte-Famillie Castillo sehr herzlich, dass Edgar Vital vom 14.12.2012 bis zum 8.4.2013 mit dreizehn ausgewählten Bildern im  Hotel Engiadina wiederum zu Gast sein darf. Jeweils zwischen 14.00 und 17.00 Uhr sind auch jene Kunstfreunde herzlich willkommen, die nicht Hotel - oder Restaurantgäste sind.

3. GV SARTEV 16. Juni 2012

Die Vereinsmitglieder sind am Samstag, 16. Juni 2012 um 14.15 h ganz herzlich zur 3. Generalversammlung im Hotel Engiadina, Ftan, eingeladen.

Traditionsgemäss findet vormittags wiederum ein Vorprogramm statt:

10.00 h:  Besichtigung des Hochalpinen Instituts Ftan mit Rektor G. Stäubli, anschliessend Apéro.

12.15 h: Gemeinsames Mittagessen im Hotel Engiadina in Ftan.

Anmeldung für Besuch HIF und Mitagessen ist bis zum 14. Juni 2012 erforderlich. Kontakt: Silvia Rauch

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2011 - Ausstellung "Edgar Vital" im Schloss Tarasp

Die Società "Art Edgar Vital" stellte im Wärterhaus von Schloss Tarasp vom 1. Juli - 4. September 2011 eine repräsentative Auswahl von Zeichnungen und Gemälden aus. Die 41 Werke stammten aus der eigenen Sammlung, aber auch aus privatem und öffentlichem Besitz. Die Ausstellung war an 49 Tagen geöffnet und wurde von rund 1'500 Schlossbesuchern und Kunstinteressierten besucht. Die Einträge im Gästebuch bezüglich Art und Präsentation der Ausstellung waren durchwegs positiv.

Aus organisatorischen Gründen musste auf eine Vernissage verzichtet werden. Dafür fand am 6. August für Mitglieder und geladenen Gäste ein Apéro statt. Es konnten rund 60 Gäste begrüsst werden. Der Vereinsvorstand dankt ganz herzlich allen, die zum Gelingen der Ausstellung beigetragen haben.

2. GV der Società "Art Edgar Vital" - 21.5.2011

Die zweite, ordentliche Generalversammlung findet am Samstag, 21. Mai 2011 in Ftan statt. Ort und Zeit  des Treffens werden rechtzeitig bekannt gegeben. Die Vereinsmitglieder sind gebeten, den Termin vorzumerken (für den Vorstand, GR).

SARTEV: 1. GV in Ftan am 22.5.2010

Am 22. Mai 2010 fand in Ftan die erste Generalversammlung der Società "Art Edgar Vital" statt. Rund 20 der 50 Vereinsmitglieder haben am Pfingstsamstag die Anreise nach Ftan nicht gescheut. Um 10.30 h trafen wir uns auf Einladung des Vereinsmitglieds Cilgia Florineth beim "Muglin da Ftan" Projekt I "Edgar Vital" abgeschlossen ist. Das erklärte Ziel von Società und Fundaziun "Art Edgar Vital" ist es, mit dem Nachfolgeprojekt (Projekt II "Edgar Vital") dem Werk des Künstlers in Ftan eine dauerhafte Präsenz zu schaffen. Die Generalversammlung hat den Vereinsvorstand beauftragt, eine Lösung für die permante Ausstellung von Teilen der eigenen Sammlung detailliert auszuarbeiten (Termin: GV 2011).

Fundaziun "Art Edgar Vital"

Am 25. März 2010 wurde durch die Società "Art Edgar Vital" als Stifterin die steuerbefreite Stiftung: Fundaziun "Art Edgar Vital"errichtet.

Kauf Sammlung H. Fontana

Pfarrer Hans Fontana-Lachmund (1919-2010) hinterliess die heute vermutlich grösste Sammlung von Gemälden und Arbeiten auf Papier von Edgar Vital aus Ftan.

Dank grosszügigen Spenden verschiedener Stiftungen, Institutionen und Privatpersonen, konnte die SARTEV am 30. April 2010 die gesamte Sammlung erwerben und damit deren Auflösung verhindern. Neue Besitzerin ist die steuerbefreite  Fundaziun "Art Edgar Vital", welche am 25. März 2010 von der SARTEV als Stifterin errichtet wurde.

Edgar Vital am Fernsehen

Il pictur emblidà - Edgar Vital da Ftan

Cuntrasts: Am Sonntag, 14 Juni 2009 um 17.25 h strahlte die tvR im SF1 ein Porträt zum Leben und Werk von Edgar Vital aus.

Kurzfilm (Autor: Arnold Rauch RTR / 12 Min.) >> Il pictur emblidà ....

Ausstellung "Edgar Vital" in Ftan im Sommer 2009

Zufriedene Organisatoren

Die Società "ART EDGAR VITAL" stellte vom 25. Juli - 9. August 2009 in der Mehrzweckhalle von Ftan Werke Edgar Vitals aus der Sammlung H. Fontana aus. Über 900 Besucher haben die Gelegenheit genutzt, die eindrückliche Arbeit von Edgar Vital zu genîessen. Das äusserst positive Echo unserer Ausstellungsgäste stimmt uns zuversichtlich. Es spornt uns an, für die Sammlung einen festen Platz im Unterengadin zu finden. Allen Besuchern ganz herzlichen Dank für die Unterstützung unseres Projekts. - Vorstand SARTEV/g.regi

->>> Einblick in die Ausstellung (3MB)

Gründung SARTEV

Am 20. November 2008 wurde die Società „ART EDGAR VITAL“ gegründet.